Reservisten
Welcome
Unser Verein
Unser Zuhause
50 Jahre RK Rbg.
Internes
Berichte 2017
Berichte 2016
RAG
Impressum
Haftungsausschluss
Hinweis
Formblätter
Wir begrüßen alle Kameraden und Besucher.

Frauenstammtisch am 31.03.17 beim Mario
Do. 13.04.2017, 19.00 Uhr RK-HEIM Schafkopfturnier
Sa. 15.04.17 u. So. 16.04.17 REUTSÄCHSERSTEIGE Osterfeuerbewachung mit Ausbildung?
Do. 20.04.17, 19.30 Uhr RK-HEIM Monatsversammlung: aktuelle Information


Einladung
9. SCHAFKOPFTURNIER (Kurze Version)
für Mitglieder und geladene Gäste
der RK Rothenburg
am Donnerstag 13.04.2017, 19.00 Uhr
Im RK-Heim

Einladung hier klicken! [538 KB]




 


Mark Millichamp ist neuer Erster Vorsitzender.


In seiner Antrittsrede appellierte der neue Vorsitzende an alle Mitglieder, den Verein weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Insbesondere von den jungen Kameraden müsse neuer Schwung kommen.

Bericht folgt!
mehr Fotos hier klicken!




 

Stabswechsel vollzogen: Zahlreich erschienen die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Rothenburg zur diesjährigen Jahresversammlung in ihrem Reservistenheim. Unter anderem galt es Neuwahlen durchzuführen. Der Rückblick auf das vergangene Jahr ließ die Aktivitäten Revue passieren. Der bisherige Vorsitzende, Michael Treuheit berichtete, dass neben den monatlichen Versammlungen sich die Kameraden an der militärischen Weiterbildung an mehreren Ausbildungstagen beteiligten. Im Schießsimulator und bei den Schul- und Wanderpokalschießen auf dem Standortübungsplatz in Roth wurde mit den Bundeswehr Standartwaffen Gewehr G36 und der Pistole P8 geschossen. An diesen Tagen wurde auch die zivil-militärische Zusammenarbeit geübt. Das Technische Hilfswerk (THW) unterwies die Reservisten in seinen vielseitigen Aufgaben und stellte seine Einsatzfahrzeuge vor. Im Gegenzug lernten die THW´ler die Standartwaffen der Bundeswehr kennen, deren sichere Handhabung und durften auch damit schießen. Ein alljährlich stattfindendes Schafkopfturnier fand großes Interesse. Die freundschaftliche Zusammenarbeit mit der RK Oberdachstetten-Marktbergel wurde gepflegt. Mit einem Infostand präsentierte die Kameradschaft den Reservistenverband bei verschiedenen Veranstaltungen. Mit beispielhaften Einsatz wurden die eigenen vier Wände renoviert. Auch am Volkstrauertag war die Kameradschaft mit einer Abordnung am Mahnmal vertreten. Der Kassenwart, Andreas Rippl, sagte, die RK verfüge über ein "kleines Reservepolster". Der Revisionsbericht bescheinigte dem Kassenwart eine anstandslose Führung. Entlastung der Vorstandschaft wurde erteilt. Der bisherige Kreisvorsitzende, Michael Ehrlinger bedankte sich für die gute, aktive und beispielhafte Zusammenarbeit und übergab seinen Nachfolger, Karl-Heinz Schmid das Wort. Er stellte sich kurz vor und freute sich über seine erste Amtshandlung. Für 10-jährige Mitgliedschaft überreichte er die Treueurkunden an die Kameraden Michael Treuheit, Thomas Freund und Ralf Molldaschl. Für 40 jährige Treue überbrachte er die Ehrenurkunden und Treunadeln für die Kameraden Fritz Carove, Gerhard Schwemmbauer und Rudolf Müller. Ein ganz besonderen Dank des Reservistenverbandes für 50-jährige Treue galt , "einem Reservisten der ersten Stunde", dem Kameraden Rudolf Probst. Auch er erhielt die Ehrenurkunde und Treuenadel aus den Händen von Schmid überreicht. Für die Wahl wurde bereits im Vorfeld ein Vorschlag erarbeitet und von der Versammlung einstimmig angenommen: Neuer RK-Vorsitzender ist Mark Millichamp, zu seinen Stellvertretern wurden Uwe Deuer und Ralf Molldaschl berufen. Kassenwart ist weiterhin Andreas Rippl und als Schriftführer fungiert Thomas Eisenmann. Der neue Vorsitzende Mark Millichamp bedankte sich für des Vertrauen und er sei kein großer Redner. Für das kommende Halbjahr findet am 13. April das Schafkopfturnier statt und ein Sommerfest ist in Planung. Im militärischen Bereich finden eine Ersthelferausbildung und einige Leistungsmärsche statt.





Die neue Vorstandschaft der RK-Rothenburg. v. l. n. r. Schriftführer Thomas Eisenmann, 2.stv.Vorsitzender Ralf Moldaschl, 1.stv.Vorsitzender Uwe Deuer, Vorsitzender Mark Millichamp, Kassier Andreas Rippl.



Bei der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder geehrt.



Während der JHV wurde Rudol Probst eine Urkunde für 50 Jahre Treue Mitgliedschaft und Mitarbeit im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. verliehen.





Für 40 Jahre wurden geehrt
Fritz Carove
Rudolf Müller
Gerhard Schwemmbauer

Für 10 Jahre wurden geehrt
Thomas Freund
Ralf Moldaschel
Michael Treuheit






RK-Rothenburg eine starke Truppe.

mehr hier klicken!







Letzte Änderung am Dienstag, 21. März 2017 um 23:38:21 Uhr.



Counter

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 8079.